Schädlingsbekämpfung

Schaben- und Käferbekämpfung

Aco.mix C 10 MC

Mikroverkapseltes Suspensionskonzentrat

Aco.mix C 10 MC wird zur Bekämpfung jeder Art von kriechenden Insekten empfohlen.
Insbesondere ermöglicht es eine hochwirksame Bekämpfung von Ameisen, Käfern, Schaben, Zecken, Bettwanzen etc. Aco.mix C 10 MC hat eine Langzeitwirkung von bis zu 3 Monaten (je nach Einsatzort).

Aco.mix C 10 MC wirkt als Kontakt- und Fraßgift.

Wirkstoffe: Cyphenothrin, mikroverkapselt

Dosierung: 1-2 %-ige Verdünnung, 20 -100 ml Spritzbrühe/m²

Verpackungseinheit:

  • 500 ml Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-39430

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Aco.mat DVP 300

Selbstvernebler

Automatische Raumverneblung zur Bekämpfung von fliegenden und kriechenden Haus-, Hygiene- und Materialschädlingen wie Motten, Käfern, Fliegen, Mücken, Milben, Schaben etc..

Tierkontakt verboten!

Intensive Sofortwirkung, schnelle Wirkstoffverteilung, rascher Wirkstoffabbau, trockener, feinteiliger und schwebefähiger Nebel.

Wirkstoffe: Empenthrin, Pyrethrum-Extrakt

Dosierung: Eine Dose reicht für 200 m³ bei kriechenden und 1200 m³ bei fliegenden Insekten.

Verpackungseinheit:

  • 300 ml Dose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-82335

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H222-H229
Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H315
Verursacht Hautreizungen.
H336
Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Ohne ausreichende Lüftung Bildung explosionsfähiger Gemische möglich.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Fendona 60 EC plus

Emulsionskonzentrat

Insektizid und Akarizid mit breitem Wirkungsspektrum gegen Hygiene- und Materialschädlinge sowie Lästlinge.

Zielorganismen: Fliegende und kriechende Insekten und Spinnentiere, z.B. Fliegen, Mücken, Motten, Wespen, Schaben, Ameisen, Speckkäfer, Silberfischchen, Bettwanzen, Flöhe, Zecken, Milben und Spinnen.

Wirkstoffe: Alpha-Cypermethrin, Chrysanthemum-cinerariaefolium-Extrakt (Pyrethrum-Extract)

Dosierung:

20 ml in 5L Wasser (0,4%) für die Behandlung von 100 m² Oberfläche oder doppelte Konzentration:
40 ml in 5L Wasser (0,8%) für verlängerte Wirksamkeit auf 100m² Oberfläche)

Verpackungseinheit:

  • 500 ml Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18  

BAuA-Registriernummer: N-86362

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Magnumgel

Insektizid-Gel zur Bekämpfung von Schaben

Hochwirksames Schabengel mit schnell einsetzender Wirkung, starke Lockwirkung, spontane Köderannahme, bestens geeignet für alle sensiblen Bereiche wie Haushalte, Lebensmittelbetriebe etc.. Verstärkt appetitanregend durch spezielle Lebensmittelkombination, hygroskopisch.

Wirkstoff: Imidacloprid

Dosierung:

Deutsche Schabe: ca. 1-4 Gelpunkte/m²
Orient.- u. Amerik. Schabe: ca. 2-6 Gelpunkte/m²

Verpackungseinheit:  40 g Kartusche

Produktart: PT18

Biozid-Zulassungsnummer: DE-0011018-18

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H410
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH208
Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on und 2-octyl-1,2-thiazol-3-on. Kann allergische
Reaktionen hervorrufen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Tieno-Sektin K Konzentrat

Sprühkonzentrat gegen Käfer, Milben und Ungeziefer

Tieno-Sektin K wirkt gegen Getreideschimmelkäfer, Getreideplattkäfer, Kornkäfer, Getreidemotten, Schaben, Milben, Asseln, Ameisen, Spinnen, Fliegen und andere Ektoparasiten. So werden Krankheitsüberträger und Materialzerstörung im Stall reduziert. Für alle Tierstallungen – mit Langzeitwirkung.

Einsatz nur im unbelegten Stall!

Wirkstoffe: Cypermethrin

Dosierung: 1000 ml reichen für bis zu 1000 m² Fläche

Verpackungseinheit: 

  • 1 l Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-52346

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Parasiten- und Ungezieferbekämpfung

GOLDIN Fliegenrolle

Wirkungsspektrum: GOLDIN Fliegenrolle ist ein Klebefänger mit sehr großer Fangleistung (8,0 x 0,3 m). GOLDIN Fliegenrolle wirkt durch auf das Papier aufgebrachte Lockeffekte. Vermeintliche Landeplätze werden vorgetäuscht. Die Fliegen werden durch den Leim sicher festgehalten. Der geruchslose und insektizidfreie Spezialleim garantiert lange Wirksamkeit und hohe Fangleistung.

Anwendungsbereiche: GOLDIN Fliegenrolle eignet sich für Tierstallungen aller Art, gewerblichen Räume, sowie Wirtschafts- und Vorratsräume.

Anwendung:
Nach Anbringen des Rollenhalters an der Decke, das Papier auf die gewünschte Länge abrollen. Benutzte Fläche abschneiden. Durch erneutes Abrollen ist die GOLDIN Fliegenrolle wieder aktiv. Für den schnellen Bekämpfungserfolg mehrere Rollen gleichzeitig aufhängen. Das Produkt kann über den Hausmüll entsorgt werden. Aufgrund der starken Klebewirkung nicht in Reichweite von Kindern und Tieren aufhängen. Leim an Kleidern oder Händen lässt sich mit Speiseöl entfernen.

Verpackungseinheit:

  • Umkarton mit 12 Rollen

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Milbozid S Pulver ⇒ für Bio-Betriebe - FiBL-Listung-

Effektiver Langzeitschutz gegen Milben und Ektoparasiten

Anwendungsbereiche:

Das gebrauchsfertige Pulver besteht aus Diatomeenerde, einer natürlichen amorphen Kieselgur, aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen. Es wirkt sicher und dauerhaft gegen Milben und Ektoparasiten wie z.B. die rote Vogelmilbe, Flöhe, Läuse, Wanzen, Federlinge, Haarlinge, Ameisen, Schaben und Käfer. Milbozid S besitzt eine stark austrocknende Wirkung. Durch Kontakt mit dem Wirkstoff, werden der schützenden Außenhaut der Insekten Cutikulafette entzogen. Die verdunstungshemmende Wachsschicht wird verletzt, so dass die Schädlinge Feuchtigkeit verlieren und austrocknen. Resistenzen sind nicht bekannt.

Wirkstoff: Siliciumdioxid

Dosierung: ca. 30 – 50 g/m²

Verpackungseinheiten:

  • Umkarton mit 12 x 150 g Streudose
  • 2.000 g Kunststoff-Eimer
  • 10 kg Sack

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-61151

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Milbozid S Spray ⇒ für Bio-Betriebe - FiBL-Listung-

Sprühfähiges Kontaktpuder gegen Milben und Ektoparasiten

Wirkungsspektrum:

Milbozid S Spray ist eine sprühfähige Diatomeenerde, einer natürlichen amorphen Kieselgur aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen. Es wirkt sicher und dauerhaft gegen Milben und Ektoparasiten wie z.B. die rote Vogelmilbe, Flöhe, Läuse, Wanzen, Federlinge, Haarlinge, Ameisen, Schaben und Käfer. Das Spray ist sehr gut haftend, trocknet schnell und hinterlässt einen gleichmäßigen weißen Staubbelag. Auch schwer erreichbare Flächen sind behandelbar.
Milbozid S Spray besitzt eine stark austrocknende Wirkung. Durch Kontakt mit dem Wirkstoff, werden der schützenden Aussenhaut der Insekten Cutikulafette entzogen. Die verdunstungshemmende Wachsschicht wird verletzt, so dass die Schädlinge Feuchtigkeit verlieren und austrocknen. Resistenzen sind nicht bekannt.

Wirkstoff: Siliciumdioxid

Anwendung/Dosierung:

Dose vor Gebrauch gut schütteln.
Nicht in die Raumluft sprühen, sondern direkt auf die Schlupfwinkel und Laufwege des Ungeziefers mit einem Sprühabstand von ca. 30 cm auftragen.
Im gereinigten Stall Sitzstangen und sonstige Verstecke, wie Ritzen, Spalten und andere Vertiefungen gründlich behandeln.
Der zu Beginn leicht feuchte Film trocknet schnell und hinterlässt einen gleichmäßigen weißen Staubbelag. Der Belag kann auf der Fläche belassen werden und beugt so langfristig vor. Unerwünschter Belag kann mit Wasser entfernt werden. Bei erneutem Befall die Behandlung wiederholen.
Keine Wartezeit.

Verpackungseinheiten:

  • 12x 500 ml Spray-Dose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-68813

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H222 Extrem entzündbares Aerosol.
H229 Behälter steht unter Druck; Kann bei Erwärmung bersten.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Tieno-Sektin K Konzentrat

Sprühkonzentrat gegen Käfer, Milben und Ungeziefer

Tieno-Sektin K wirkt gegen Getreideschimmelkäfer, Getreideplattkäfer, Kornkäfer, Getreidemotten, Schaben, Milben, Asseln, Ameisen, Spinnen, Fliegen und andere Ektoparasiten. So werden Krankheitsüberträger und Materialzerstörung im Stall reduziert. Für alle Tierstallungen – mit Langzeitwirkung.

Einsatz nur im unbelegten Stall!

Wirkstoffe: Cypermethrin

Dosierung: 1000 ml reichen für bis zu 1000 m² Fläche

Verpackungseinheit:

  • 1 l Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-52346

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Welitan plus Konzentrat

Sprühkonzentrat gegen Milben und andere Ektoparasiten

Wirkt gegen die rote Vogelmilbe, Räudemilben, Zecken, Federlinge, Haarlinge, Läuse und andere Ektoparasiten. Anwendungsbereich: Zur Anwendung in allen Tierstallungen. Alle Stallflächen und Stalleinrichtungen mit einer 1 %-igen Gebrauchslösung besprühen. Bei starkem Befall die Konzentration auf 2 % erhöhen. Je nach Wirkungsgrad die Behandlung nach 5-8 Tagen wiederholen. Im unbelegten Stall!

Wirkstoff: Cypermethrin, Tetramethrin, Geraniol

Dosierung: 100 ml reichen für ca. 100 m² Fläche

Anwendung:

Alle Stallflächen und Stalleinrichtungen wie z.B. Legebatterien, Käfige etc. mit einer 1%igen Gebrauchslösung besprühen, d.h., 100 ml Welitan plus in 9,9 l Wasser verrühren. Bei starkem Befall die Konzentration auf 2% (200 ml in 9,8 l Wasser verrühren) erhöhen. Im Geflügelstall sind Kotbänder, Kotgruben und vergleichbare Flächen unbedingt mit zu behandeln. Die Wirkung tritt innerhalb von 30 Minuten ein.
Bei der Ausbringung und für die nächsten 24 Stunden ist für eine gute Stalldurchlüftung zu sorgen. Eine Reinigung ist mit handelsüblichen leicht alkalischen Allzweckreinigern möglich.
Je nach Wirkungsgrad die Behandlung nach 5-8 Tagen wiederholen. Tiere und Eier nicht besprühen. Futter- und Wasserstellen abdecken.
Beim Versprühen geeignete Schutzkleidung und Atemmaske verwenden.
Nicht unter +5°C lagern.

Verpackungseinheiten: 

  • 12 x 100 ml Einweg-Kunststoff-Flasche
  • 12 x 1000 ml Einweg-Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-73309

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein .
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Welitan plus Spray

Abwehrmittel gegen Parasiten zur Anwendung am Tier

Anwendungsbereiche: Welitan plus Spray ist ein gebrauchsfertiges Repellentmittel und gewährleistet die dauerhafte Abwehr von Lästlingen bei Geflügel, Vögeln, Hunden, Katzen und anderen Kleintieren. Es bietet Schutz gegen die rote Vogelmilbe, Räudemilben, Zecken, Federlinge, Haarlinge, Läuse und andere Ektoparasiten. Mit Sofort- und Langzeitwirkung. Zur Anwendung am Tier!

Wirkstoff: Geraniol

Dosierung: Die zu behandelnden Stellen am Tier mit der gebrauchsfertigen Lösung geziehlt besprühen. Anfangs alle 2 – 3 Tage wiederholen, dann einen Rhythmus von 14 Tagen einhalten (je nach Bedarf).

Verpackungseinheit: 

  • 12 x 250 ml Pumpsprayflasche

Produktart: PT19

BAuA-Registriernummer: N-78258

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
EUH208 Enthält Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

ZIDEX Insekten-Spray

Gebrauchsfertiges Spezialpräparat zur Verwendung in landwirtschaftlichen Bereichen gegen Fliegen und Insekten

Wirkungsspektrum:

ZIDEX Insekten-Spray ist ein Spezialpräparat zur Verwendung in landwirtschaftlichen Bereichen gegen Fliegen und Ungeziefer. Es wirkt zuverlässig als Fraß- und Kontaktgift gegen Fliegen, Mücken, Motten, Milben, Zecken, Schaben, Spinnen, Käfer, Asseln, Silberfischen, Ameisen etc.
Mit Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen.

Anwendungsbereiche:

Für Flächen und Räume im landwirtschaftlichen Bereich.

Wirkstoffe: Permethrin, Tetramethrin, Piperonylbutoxid, Geraniol

Anwendung/Dosierung:

ZIDEX Insekten-Spray ist gebrauchsfertig.
Dose vor Gebrauch schütteln.
Alle Flächen, Laufstrassen und Schlupfwinkel, die von Fliegen und Ungeziefer bevorzugt werden, aus etwa 30 cm Abstand besprühen, bis die Flächen leicht feucht erscheinen. Die Wirkung tritt innerhalb von 30 Minuten ein.
Nach der Anwendung Raum verlassen und für ausreichend Lüftung sorgen (mind. 30 Minuten).
Anwendungshäufigkeit üblicherweise alle 3-6 Wochen, je nach Bedarf auch häufiger.
Eine Reinigung ist mit handelsüblichen leicht alkalischen Allzweckreinigern möglich.

Verpackungseinheiten:

  • 12 x 750 ml Sprühdose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-78251

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H222-H229
Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H319
Verursacht schwere Augenreizung.
H336
Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Enthält Permethrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Insektizide

Agita® 10 WG

Granulat zum Streichen

Neuartiges Adultizid zur Fliegenbekämpfung in der Tierhaltung

Wirkungsspektrum:
Agita ist eine effektive Formulierung aus einem Neonikotinoid der zweiten Generation, dem Sexuallockstoff Tricosen und kristallinem Zucker, der die Fliegen unwiderstehlich zum Fressen verleitet.
Agita besitzt eine lange Wirksamkeit: 4 – 6 Wochen anhaltende Effektivität.

Wirkstoff: Thiamethoxam, Cis-tricos-9-en (Muscalur)

Dosierung: 1000 g Granulat reichen für 400 m² Stallgrundfläche.

Verpackungseinheiten:

  • Umkarton mit 9 x 1 kg Kunststoff-Dose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-39361

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H410
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

GOLDIN

Streich- und Streumittel, wirkt schnell gegen Stallfliegen

Wirkungsspektrum:
Zieht Fliegen an und tötet sie schlagartig. Zur Anwendung in allen Tierstallungen.
Anwendbar als Streuköder oder als Streichmittel. 400 g Köder sind ausreichend für 200 m² Stallfläche.

Wirkstoff: Azamethiphos

Dosierung:
Granulat als Streumittel verwenden oder für das Streichmittel 400 g Granulat auf 400 ml warmes Wasser geben.

Verpackungseinheiten:

  • 400 g Kunststoff-Dose
  • 2 kg Kunststoff-Eimer

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-37308

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H317
Kann allergische Hautreaktionen hervorrufen.
H410
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

LARVIZIDE D

Pulverkonzentrat gegen Fliegenmaden, stoppt die Fliegenentwicklung

Wirkungsspektrum:
Hochwirksames Spezialprodukt zur Bekämpfung der Fliegenmaden in Mist, Gülle oder Einstreu.
Larvizide D hemmt das Wachstum der Fliegenlarven, indem es die Häutung der Larven beeinflusst, so dass sie absterben.
250 g Larvizide D reichen für ca. 50 m² zu behandelnde Mistfläche.

Wirkstoffe: Diflubenzuron, Tetramethrin, Geraniol

Dosierung: 250 g Larvizide in 25 l Wasser einrühren und mittels Gießkanne ausbringen.

Verpackungseinheiten:

  • 750 g Kunststoff-Dose
  • 3 kg Kunststoff-Eimer

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-73306

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H410
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Muscaedo Güllefliegen

Muscaedo Güllefliegen stoppen die Fliegenplage im Stall! 100 % biologisch bekämpfen.
Die Güllefliege ist der natürliche Feind der Stubenfliege und übernimmt einfach den Platz der Stubenfliege im Güllekanal.

Dosierung: 1 Packung Muscaedo Güllefliegen reicht für 100 m² Stallgrundfläche.

Verpackungseinheiten: Umkarton mit Güllefliegen, Pappschachtel

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender. 

Neo-Larventox C 50

Hochkonzentriertes Fliegenlarvizid für die Tierhaltung 

Wirkungsspektrum:
Hochwirksames Spezialprodukt zur Bekämpfung der Fliegenmaden in Mist, Gülle oder Einstreu.
Neo-Larventox C 50 hemmt das Wachstum aller Fliegenlarven, indem es die Häutung der Larven beeinflusst, so dass sie absterben.
Keine Resistenzen. Kann auch in belegten Buchten eingesetzt werden.
Zum Gießen oder Sprühen.

Anwendungsbereiche: Für Tierställe im landwirtschaftlichen Bereich.

Wirkstoffe: 50 % Cyromazin, Geraniol

Dosierung Gießverfahren: 100 g Granulat in 75 Liter Wasser auflösen für ca. 100 m² (Gießkanne).

Dosierung Spritzverfahren: 100 g Granulat in 25 Liter Wasser auflösen für ca. 100 m² (Rückenspritze).

Verpackungseinheiten:

  • 2 kg Kunststoff-Eimer

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-74310

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H315
Verursacht Hautreizungen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
EUH208 Enthält Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Vor Gebrauch beiliegendes Merkblatt lesen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Neo-Larventox C

Granulat zum Gießen/Spritzen/Streuen

Wirkungsspektrum:
Spezialprodukt zur Bekämpfung der Fliegenmaden in Mist, Gülle oder Einstreu. Neo-Larventox C hemmt das Wachstum aller Fliegenlarven, indem es die Häutung der Larven beeinflusst, so dass sie absterben. Keine Resistenzen. Kann auch in belegten Buchten eingesetzt werden. Zum Streuen, Gießen oder Spritzen.

5000 g reichen für bis zu 200 m² zu behandelnde Mistfläche.

Wirkstoffe: 20 g/kg Cyromazin

Dosierung:

Gießverfahren: 500 g Granulat in 15 Liter Wasser auflösen für ca. 20 m² (Gießkanne).

Spritzverfahren: 500 g Granulat in 5 Liter Wasser auflösen für ca. 20 m² (Rückenspritze).

Streuverfahren: 500 g Granulat breitwürfig auf ca. 20 m² Mistfläche streuen.

Verpackungseinheiten:

  • 5 kg Kunststoff-Eimer

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-59780

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

RAPIDO Plus

Spritz- und Streichpulver, mit hoher Sofortwirkung gegen Stallfliegen

Wirkungsspektrum:
Pulverkonzentrat zur schnellen und anhaltenden Fliegenkontrolle im Stall.
Zum Streichen oder Spritzen. 250 g Konzentrat sind ausreichend für 200 m² Stallfläche.

Wirkstoff: Azamethiphos

Dosierung:

Streichverfahren: In 1 l warmen Wasser 500 g Zucker auflösen und 250 g Rapido plus einrühren (für 200m²).

Spritzverfahren: 250 g Rapido plus in 2 l Wasser gründlich einrühren und anschließend mit der Rückenspritze ausbringen.

Verpackungseinheiten:

  • 1 kg Kunststoff-Dose
  • 250 g Kunststoff-Dose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-36216

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

RAPIDO Top

Spezialmittel zur gleichzeitigen Bekämpfung von Stallfliegen und Fliegenmaden in einem Arbeitsgang

Wirkungsspektrum:
Wirkt zuverlässig gegen alle Fliegenarten und andere kriechende und fliegende Schadinsekten. Sofort und Langzeitwirkung bis zu 4 Wochen.
Eignet sich für Tierstallungen aller Art.
Der Flascheninhalt von 1000 ml reicht für ca. 500 m² Fläche.

Wirkstoff: Etofenprox, Cypermethrin, Tetramethrin, Geraniol

Dosierung:
Den Inhalt der Flasche in 15 l Wasser gründlich einrühren.

Verpackungseinheiten:

  • Umkarton mit 12 x 1 l Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-73307

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H362 Kann Säuglinge über die Muttermilch schädigen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein .
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH208 Enthält Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

RAPIDO Quick

Streichmittel gegen Haus- und Stubenfliegen

Wirkungsspektrum: Granulat für eine zuverlässige Fliegenkontrolle im landwirtschaftlichen Umfeld. Nach Aufnahme durch die Fliege erfolgt ein schneller Wirkungseintritt. Resistenzen sind nicht bekannt.

Wirkstoff: Imidacloprid, Muscalure

Dosierung: 500 g Granulat mit bis zu 400 ml warmen Wasser mischen und auf eine 4 m² große Oberfläche, wie Kartonzuschnitte, auftragen.

Verpackungseinheit:

  • 500 g Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

Biozid-Zulassungsnummer: DE-0013210-18

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH401
Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

WELITOPP micro

Fliegen-Stallsprühmittel mit Schnellwirkung für Feinsprühgeräte

Wirkungsspektrum:
Speziell entwickeltes, gebrauchsfertiges Stallsprühmittel gegen Fliegen mit Schnellwirkung. Für Mikroverteilungsgeräte und Lackierpistolen mit Pressluft.
Der Flascheninhalt von 1 l reicht für bis zu 2.500 m² Fläche.

Wirkstoff: Chrysanthemum cinerariaefolium, Extrakt, Tetramethrin, Piperonylbutoxid

Dosierung: Unverdünnt mittels Feinsprühgerät ausbringen.

Verpackungseinheiten:

  • 1 l Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-78257

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein .
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

Zidapp K

Flüssiges Streich- und Spritzmittel gegen Stallfliegen

Wirkungsspektrum:
Zidapp K wirkt als Fraß- und Kontaktinsektizid zuverlässig gegen alle Fliegenarten. Zidapp K kann gestrichen oder gespritzt werden. Dabei sind nur kleine, gleichmäßig im Stall verteilte Flächen zu behandeln. Mit Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen. 500 ml Flüssigkonzentrat reichen für bis zu 200 m² Stallgrundfläche.

Wirkstoff: Clothianidin, Tricosene

Dosierung:

Spritzverfahren: 500 ml Zidapp K mit 1 Liter Wasser vermischen für bis zu 200 m² Stallgrundfläche.

Streichverfahren: Unverdünnt mit dem Pinsel auftragen. 500 ml reichen für bis zu 200 m² Stallgrundfläche.

Verpackungseinheiten:

  • 500 ml Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18,PT19

BAuA-Registriernummer: N-68990

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

ZIDEX Insekten-Spray

Gebrauchsfertiges Spezialpräparat zur Verwendung in landwirtschaftlichen Bereichen gegen Fliegen und Insekten

Wirkungsspektrum:

ZIDEX Insekten-Spray ist ein Spezialpräparat zur Verwendung in landwirtschaftlichen Bereichen gegen Fliegen und Ungeziefer. Es wirkt zuverlässig als Fraß- und Kontaktgift gegen Fliegen, Mücken, Motten, Milben, Zecken, Schaben, Spinnen, Käfer, Asseln, Silberfischen, Ameisen etc.
Mit Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen.

Anwendungsbereiche:

Für Flächen und Räume im landwirtschaftlichen Bereich.

Wirkstoffe: Permethrin, Tetramethrin, Piperonylbutoxid, Geraniol

Anwendung/Dosierung:

ZIDEX Insekten-Spray ist gebrauchsfertig.
Dose vor Gebrauch schütteln.
Alle Flächen, Laufstrassen und Schlupfwinkel, die von Fliegen und Ungeziefer bevorzugt werden, aus etwa 30 cm Abstand besprühen, bis die Flächen leicht feucht erscheinen. Die Wirkung tritt innerhalb von 30 Minuten ein.
Nach der Anwendung Raum verlassen und für ausreichend Lüftung sorgen (mind. 30 Minuten).
Anwendungshäufigkeit üblicherweise alle 3-6 Wochen, je nach Bedarf auch häufiger.
Eine Reinigung ist mit handelsüblichen leicht alkalischen Allzweckreinigern möglich.

Verpackungseinheiten:

  • 12 x 750 ml Sprühdose

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-78251

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H222-H229
Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H319
Verursacht schwere Augenreizung.
H336
Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Enthält Permethrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.

ZIDEX Y

Flüssiges Spritzmittel zur Bekämpfung resistenter Stallfliegen.

Wirkungsspektrum:
Wirkt zuverlässig gegen alle Fliegenarten. Auch andere kriechende und fliegende Schadinsekten wie Bremsen, Mücken, Motten usw. werden erfolgreich bekämpft.

Anwendungsbereiche:
Eignet sich für Tierstallungen aller Art, Scheunen, Vorratsräume, Wirtschaftsräume, Läger usw. Die Wirkung tritt innerhalb von 30 Minuten ein.

Wirkstoffe: Permethrin, Tetramethrin, Chrysanthenum cineraiaefolium, Extrakt, Geraniol

Dosierung:
Den Flascheninhalt in 10 l Wasser einrühren und anschließend mit der Rückenspritze ausbringen.
Der Flascheninhalt von 500 ml reicht für ca. 350 m² Fläche.

Anwendung:
Verstaubte und verschmutzte Flächen vor der Anwendung säubern. Staub und Schmutz beeinträchtigen den Bekämpfungserfolg erheblich.

Bei der Ausbringung und für die nächsten 24 Stunden ist für eine gute Stalldurchlüftung zu sorgen.
Anwendungshäufigkeit üblicherweise alle 3-4 Wochen, je nach Bedarf auch häufiger.
Eine Reinigung ist mit handelsüblichen leicht alkalischen Allzweckreinigern möglich.
Der Flascheninhalt von 500 ml reicht für ca. 350 m² Fläche.

Verpackungseinheit:

  •  500 ml Kunststoff-Flasche

Produktart: PT18

BAuA-Registriernummer: N-78256

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H335
Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein .
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

ACHTUNG!
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Abgabe der Produkte nur an gewerbliche Anwender.